Lichtkunst VideosSounddesign

Neues vom „Baum der Wünsche“

Der Baum der Wünsche
Eine soziale Lichtinszenierung von Olaf Oebels und Richard Röhrhoff

Ein echter Baum, der sprechen kann? Und die Besucher auffordert sich bei ihm einen besonderen Moment zu wünschen? Ganz einfach per Festival-App oder Webseite? Das ist neu. Und es bringt Frequenz auf Ihre Festival-App oder Webseite.

Der Baum der Wünsche macht einen echten Baum zum absoluten Hingucker und besonderen Ort für jedes Lichtkunst-Festival oder Event.

Idee & Konzept:

Die Idee zum „Baum der Wünsche“ entstand aus der Faszination vieler Besucher für beleuchtete Bäume. Der Baum der Wünsche ist mehr, er verlässt die „Sender-Empfänger“-Linie und korrespondiert mit den Besuchern. Der Baum der Wünsche ist aufwendig beleuchtet wie sonst kein mit Licht inszenierter Baum. Dadurch bekommt er eine absolute Alleinstellung. Mit seiner sonoren Stimme zieht er die Menschen in seinen Bann und holt sie in eine besondere Stimmung. Der Baum der Wünsche ist hoch emotional, persönlich, tiefgründig und auch menschlich. Er zeigt Humor beim Wunschprogramm Spaß, er zeigt spirituelle Energie bei „Kraft“, lädt zum Träumen bei „Glück“ und inspiriert tiefgründig bei „Frieden“.